Druckansicht der Internetadresse:

GründerUni Bayreuth - Geschäftsstelle des Instituts für Entrepreneurship & Innovation

Seite drucken

News

zur Übersicht


Spannende Ideen und inspirierende Startup-Teams - der Nikolaus Pitch 2019 war ein voller Erfolg

06.12.2019

Volles Haus beim Nikolaus Pitch 2019! Bei der zweiten Ausgabe des Nikolaus Pitches überzeugte die Idee von Jakob Frank (Bachelorstudent Geographische Entwichklungsforschung und Institutuinelle Ökonomik) sowohl die hochkarätig besetzte Jury als auch das Publikum. Trotzdem gab es an diesem Abend nur Gewinner!

Insgesamt präsentierten fünf Teams jeweils in 5 Minuten ihre Startup-Idee. Im Anschluss stellten die Jury und das Publikum Fragen und gaben wertvolle Anregungen. Die Jury setzte sich wie folgt zusammen: Prof. Dr. Claas C. Germelmann (Lehrstuhl Marketing & Konsumentenverhalten), Robin Hädicke (Game Innovation Lab), Ina Medick (if.digital Onilne Agentur), Maximilian Grimmer (mgo Launchpad) und Dr. Petra Beermann (Stabsabteilung Entrepreneurship & Innovation).

Die Studierenden Eva Ritz und Sebastian Wißmüller (beide Master BWL) stellten das erste Startup-Team simsalaBIM und ihre Idee zur Digitalisierung der Baubranche vor. Sie wollen durch eine Online-Weiterbildungsplattform den unterschiedlichen Akteueren helfen die Anforderungen der Digitalisierung in dieser noch sehr analogen Branche zu meistern. Im zweiten Pitch des Abends stellte Maximilian Hösl (Bachelor P&E) seine Workshop-Idee für SchülerInnen vor, die ihnen bei der späteren Berufswahl helfen soll. Sein Ziel ist es den SchülerInnen Begeisterung für die eigene Zukunft zu vermitteln.

.

Für den Nikolaus Pitch extra aus Nürnberg angereist, war das dritte Team iLex. Die jungen Gründer Amara Hidalgo und Stefan Mangold präsentierten eine Lösung, die vielen Juristen weiterhelfen könnte. Sie wollen mittels Künstlicher Intelligenz die Recherchearbeit von richterlichen Entscheidung erleichtern. Eine innovative Idee für Reisende stellte Ilia Meshvildishvili
vor, die den Reisekoffer als modulares System versteht, sodass der Reisende, je nach Bedarf, zwischen verschiendenen Koffergrößen wechseln kann. Das fünfte und letzte Startup-Team BambooGroup pitchte ihre Idee eine Beratungs- und Crowdfunding-Plattform für nigerianische Startups zu etablieren. Denn diese hätten oft das Problem, dass Impact-Inversititionen oft nur an Großunternehmen gehen und sie kaum profitieren. Der Pitch von Jakob Frank überzeugte sowohl die Jury als auch das Publikum, die ihm zum Gewinner des Nikolaus Pitches gewählt haben.   

Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren der Preise: Bayreuther Marketing & Tourismus GmbH und Winterdorf Bayreuth sowie bei den Jurymitgliedern für ihr tolles Feedback!

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt