Druckansicht der Internetadresse:

GründerUni Bayreuth - Geschäftsstelle des Instituts für Entrepreneurship & Innovation

Seite drucken

News

zur Übersicht


Bayreuther Student gründet das Startup "EasyCare Technology"

21.10.2020

Lars Jagemann studiert Philosophy & Economics im Master und ist Co-Founder des Startups EasyCare Technology. EasyCare bietet eine App-Lösung, die Senior*innen und ihren Angehörigen den Alltag rund um die Uhr durch verschiedene Features erleichtert. In einem kurzen Interview berichten sie über die Motivation und Vision ihres Startups.

Was war eure Motivation ein Startup zu gründen?

Wir kennen die Bedürfnisse älterer Menschen sowie die Herausforderungen pflegender Angehöriger aus eigener Erfahrung. Nur eine smarte, digitale Lösung für das schwierige Thema häusliche Versorgung älterer Menschen konnten wir nicht finden. Mit EasyCare entwickeln wir daher nun eine App-Lösung, die die Bedürfnisse der Senior*innen und pflegenden Angehörigen zusammenbringt: ein selbstbestimmtes, sicheres Leben älterer Menschen im eigenen Zuhause und eine stressfreierer Versorgungs-Alltag für pflegende Angehörige.

Was ist die Vision von "EasyCare" und wie setzt ihr sie um?

Wir wollen das Älterwerden im eigenen Zuhause für alle Beteiligten erleichtern, indem wir neue Technologien in der technologie-armen häuslichen Versorgung älterer Menschen nutzbar machen. Dadurch erhoffen wir uns, dass ältere Menschen möglichst lange, selbstbestimmt und sicher in ihrem eigenen Zuhause leben können. Durch die Kombination aus einer Smartwatch für Senior*innen und unserer EasyCare App behalten Angehörige das Wohlbefinden ihrer Liebsten jederzeit im Blick. Im Notfall bietet EasyCare ein standortunabhängiges Notrufsystem. Durch die Organizer-Funktionen wird die Organisation der Pflege & die Koordination zwischen pflegenden Angehörigen verbessert. Im Gegensatz zu bestehenden Assistenz-Systemen - beispielsweise stationären Notrufknöpfen - nutzt EasyCare neue Technologien, um ein standortunabhängige, intelligente und datengetriebene Echtzeit-App-Lösung für Senior*innen und pflegende Angehörige zu bieten. EasyCare ist damit die erste vollumfängliche Gesundheits- und Organizer-App, die das Älterwerden im eigenen Zuhause nachhaltig erleichtert. Derzeit können Interessierte unsere EasyCare Beta-Version herunterladen. Der Markteintritt ist für Anfang 2021 geplant.

Welche Lehrangebote oder Events im Bereich Entrepreneurship habt ihr an der Universität Bayreuth schon (neben der aktuellen) in Anspruch genommen bzw. welche wären für den weiteren Gründungsprozess noch hilfreich?

Ich begrüße es sehr, dass sich die Universität Bayreuth im Bereich Entrepreneurship immer breiter aufstellt. Hilfreich war bislang vor allem die Teilnahme am Kurs „Business Developing“ mit Prof. Baum. Hier wurde EasyCare als Case-Study ausgewählt und die Studierenden konnten in Teams unsere HR-Strategie analysieren und optimieren. 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt