Druckansicht der Internetadresse:

GründerUni Bayreuth - Geschäftsstelle des Instituts für Entrepreneurship & Innovation

Seite drucken

News

zur Übersicht


Bayreuther Studentin gründet das KI-Startup SARI

27.09.2020

Die Bayreuther Economics-Studentin Sara Santiago ist Co-Founder des KI-Startups SARI. Woher sie ihre Motivation nimmt und wohin es mit ihrem Startup in Zukunft gehen soll, hat sie uns verraten.

Was war eure/deine Motivation ein Startup zu gründen?

Wir möchten ein Startup basiert auf innovativen und auf aktuellen Technologien wie der KI gründen. Es ist uns wichtig dadurch eine bessere Lösung zum Kundendienst zu bieten. Unser Ziel ist, dass unser Startup sich von anderen Startups differenziert, indem wir die Bedürfnisse des Marktes und das Verhalten der Konsumenten erkennen, um die Kunden wiederum besser zu bedienen. Wir verstehen, dass wenn die Unternehmen die Kunden gut bedienen, profitieren sie davon. Dafür möchten wir innovativere und effektivere Lösungen anbieten.

Was ist die Vision von "SARIbot" und wie setzt ihr/du sie um?

Unsere Vision von SARI ist KI basierte Services zu bieten, die auf den zunehmenden Kundendienstbedarf reagieren. Es ist für uns auch sehr interessant, Services wie Data Mining oder auch finanzielle Services (wie Fintech) zu integrieren. Es ist uns klar, dass Data Mining das Gold des 21. Jahrhunderts ist.

Welche Lehrangebote oder Events im Bereich Entrepreneurship habt ihr an der Universität Bayreuth schon (neben der aktuellen) in Anspruch genommen bzw. welche wären für den weiteren Gründungsprozess noch hilfreich?

Aktuell habe ich noch an keinen Events der Uni teilgenommen, aber die Veranstaltungen zum Thema Gründungsprozess, Marketing und Data Mining sind speziell wichtig für unser Startup. Es wäre echt hilfreich, alles bezüglich den Gründungsprozess zu lernen, weil es ziemlich neu für mich ist. Aus meiner Sicht, es wäre sehr hilfreich auch alles mögliche um die deutsche „Startup-Umgebung“ kennenzulernen, so wie die Märkte in Deutschland/Europa funktionieren oder wie die Unternehmen sich untereinander verhalten oder wie die Kunden sich verhalten. Klar sind weitere Veranstaltungen/Events sehr hilfreich für uns.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt